/ Mai 22, 2019

 

25 Kinder haben am Sonntag ihre Erstkommunion in der Pfarrkirche in Pilsting empfangen, 16 Kinder am Sonntag zuvor in der Pfarrkirche Großköllnbach. Im Vorfeld hatten sich die Kinder intensiv mit dem Thema um den Empfang des Sakraments der heiligen Kommunion auseinander gesetzt. Zahlreiche Familienangehörige sowie Gläubige aus der ganzen Pfarreiengemeinschaft, darunter Bürgermeister Josef Hopfensperger, wohnten dem Gottesdienst bei, der von Pfarrer Eckl in Großköllnbach und Pater Anish in Pilsting zelebriert wurde. Musikalisch umrahmt wurden die Heilige Messe vom Gemischten Chor Pilsting unter der Leitung von Willi Gabler und dem Großköllnbacher Kirchenchor unter Leitung von Alexandra Zettl.

Geführt von den Ministranten zogen die Kinder mit den Ministranten zur Pfarrkirche. Es sei ein großer und wichtiger Tag für die Kinder, sagten die beiden Geistlichen, , auf den sich die Erstkommunionkinder schon lange im Vorfeld in der Schule und in der Pfarrgemeinde vorbereitet haben. Dass es ein wichtiger Tag ist, zeige auch, dass die Eltern, Geschwister und Großeltern sowie Freunden der Kinder und auch Bürgermeister Josef Hopfensperger sowie Rektorin Karolina Schober und die Klassenlehrerinnen der Erstkommunionkinder Ingrid Krinner und Alexandra Fossalto an der Heiligen Messe teilnehmen. Alles sei festlich hergerichtet, doch: „Letztendlich kommt es nur auf dich und unseren Herrn Jesus Christus an“, wurden die Kinder auf die Feier eingestimmt.

(Text: Melis / Pfr; Bilder: Melis / Schwarzmüller)