NACHRICHTEN
“Lieblingsmenschen” Jesus gefeiert

Farbenfroh ist das Kirchenschiff der Pfarrkirche am Freitagabend zum „MAISL“ erstrahlte. „MAISL“ steht für „Modernes Abendgebet im Scheinwerferlicht“ und die namensgebenden Scheinwerfer warfen das bunte Licht auf die Wände der altehrwürdigen Pfarrkirche. Pfarrer Josef Hausner hatte 2018 die Idee zum „MAISL“ und setzt seither nicht nur Sankt Johannes in Ottering in ein besonderes Licht, sondern ist mit den verschiedensten Themen auch „on Tour“ – 28 sind es mittlerweile.

Weiterlesen »
Bischof ernennt Pfarrer Jürgen Josef Eckl zum neuen Dekan

Bischof Dr. Rudolf Voderholzer hat unter Würdigung des Votums der Dekanatskonferenz mit Wirkung zum 12.06.2022 Pfarrer Jürgen Josef Eckl zum Dekan des Dekanats Dingolfing-Eggenfelden ernannt. Zum 1. März 2022 wurde aus den Dekanaten Frontenhausen-Pilsting, Dingolfing und Eggenfelden das Dekanat Dingolfing-Eggenfelden gebildet.

Weiterlesen »
“Ich will heute bei dir zu Gast sein” – Erste Gruppe von Kindern feiert die Erstkommunion

Am Sonntag hat die erste Gruppe der Pilstinger Kinder Erstkommunion in der Pfarrkirche gefeiert. „Heute nun ist es endlich soweit“, sagte Pfarrer Jürgen Josef Eckl zu den Kindern, „wir feiern gemeinsam eure Erstkommunion. Das Fest, auf das wir uns über Wochen und Monate vorbereitet haben.“ Musikalisch umrahmt wurde der Gottesdienst vom „Gemischten Chor“ Pilsting unter der Leitung von Willi Gabler. Unter den Gästen fanden sich auch Bürgermeister Martin Hiergeist und sein Stellvertreter Hans Weichselgartner sowie Altbürgermeister Josef Hopfensperger und Rektorin Karolina Schober.

Weiterlesen »
Feuerwehren stellen sich unter den Schutz des Hl. Florian

Am Donnerstagabend wurde in Pilsting mit den Freiwilligen Feuerwehren Pilsting und Ganacker, Harburg, Großköllnbach, Töding und Waibling-Parnkofen der Florianitag gefeiert. Dem Gottesdienst in der Pfarrkirche, zelebriert von Pfarrer Jürgen Josef Eckl, schloss sich die Florianiprozession durch Pilsting an. An diesem 5. Mai, einen Tag nach dem Gedenktag des Heiligen Florian, wolle man insbesondere für die Anliegen und die verstorbenen Mitglieder der Wehr beten.

Weiterlesen »
“Auch die Männerseele braucht jemanden, der für sie sorgt” – Pfarrer Jürgen Josef Eckl ist neuer Landespräses

Mit Wirkung zum 1. Mai ist Pfarrer Jürgen Josef Eckl von der bayerischen Bischofskonferenz zum Landespräses der Katholischen Männer in Bayern e.V. ernannt worden. Er freut sich auf die neuen Aufgaben, sieht jedoch auch große Herausforderungen. Gerade in den letzten Jahrzehnten habe sich gezeigt, dass Männer offen sind für eine geschlechterspezifische Seelsorge, und dass hier auch großer Bedarf besteht. „Zusammenfassend kann man das Ziel der Männerseelsorge vielleicht so beschreiben: Sie will Männer auf der Suche nach einem gelingenden Leben unterstützen“, sagt er, „kurzum: Männerseelsorge – da steckt Männerseele drin und Sorge. Auch die Männerseele braucht jemanden, der sich um sie sorgt.“

Weiterlesen »
Optimistischer Blick in die Zukunft: Jahresversammlung des KDFB Ganacker

Am Freitag hat nach der Maiandacht, die musikalisch umrahmt war von den „Leachaln“ mit Willi Gabler an der Orgel, die Jahreshauptversammlung des KDFB Ganacker im Pfarrheim stattgefunden. „Wir haben viele Vereine in der Gemeinde, natürlich auch christliche Vereine“, sagte Bürgermeister Martin Hiergeist. „Beim Frauenbund werden die christlichen Werte nicht nur andiskutiert, sie werden gelebt.“

„Corona hatte uns alle fest im Griff“, sagte Pfarrer Jürgen, „schauen wir wie es im Herbst weitergeht, so optimistisch bin ich da nicht.“ Es gelte aber jetzt die Zeit zu nutzen, auch zu Treffen in gewohntem Rahmen. „Ich glaube dass es für alle Vereine – ob kirchlich oder weltlich – es eine große Herausforderung ist, das Vereinsleben neu zu beleben und wieder Leben reinzubekommen“, betonte er.

Weiterlesen »
Frauenbund spendet für Ukraine-Hilfe

Eine Spende in Höhe von 500 Euro hat der Frauenbund am Donnerstag symbolisch an den Caritas-Kreisverband Dingolfing mit Geschäftsführer Josef Süß überreicht. Die Summe stammt aus dem Fördertopf des Vereins. Aufgrund der aktuellen Lage entschieden sich die Mitglieder, die Hilfe für ukrainische Flüchtlinge zu unterstütze. Da es heuer keine Muttertagsfeier gibt, möchte der Frauenbund auf diese Weise Hilfe leisten. Auch in Pilsting waren zeitweise ukrainische Frauen, Mütter und Kinder in

Weiterlesen »
Geistliches Wort zum Marienmonat Mai

An der Hand Mariens mit der Hoffnung auf eine gute Zukunft Bayerns und der Menschen in unserem Land, wünschen und beten wir heute am Hochfest Maria, der Schutzfrau Bayerns, dass es nicht nur leblose Buchstaben sind, und es auch nicht bloßer Wunsch bleibt, sondern es wieder neu zur tiefen Überzeugung wird: „Gott mit dir, du Land der Bayern!“

Weiterlesen »
“Altötting ist ein Sehnsuchtsort” – 50. Wallfahrt zum Gnadenort

Zum 50. Mal haben sich Pilger der Pfarreiengemeinschaft Pilsting-Großköllnbach mit den Benefizien Ganacker und Parnkofen zur Wallfahrt nach Altötting aufgemacht: ein rundes Jubiläum, bei dem tatsächlich alles im Rahmen des Möglichen rund gelaufen ist – bis hin zum Wetter. Das Wallfahrer-Amt in der Basilika St. Anna in Altötting zelebrierte Domkapitular BGR Johann Ammer. Für ihn war es ein „wunderschönes Wiedersehen“, betonte er zu Beginn. „Ich war vorhin in der Sakristei

Weiterlesen »
KDFB Pilsting bestätigt Vorstandschaft

„Mittlerweile sind drei Jahre vergangen seit der letzten Versammlung“, sagte Christine Spielbauer, Vorsitzende des Frauenbund Pilsting bei der Jahreshauptversammlung am Donnerstagabend im Gasthaus „Pilstinger Hof“. Nach dem Abendgottesdienst und der Segnung der Kerze des Frauenbundes hat die Versammlung mit Neuwahlen im Gasthaus „Pilstinger Hof“ stattgefunden. Bei den Neuwahlen wurde die bewährte Vorstandschaft des Vereins mit Christine Spielbauer an der Spitze und Marianne Schmerbeck als ihre Stellvertreterin einstimmig bestätigt.

Weiterlesen »