NACHRICHTEN
Nach 18 Jahren als Pfarrsekretärin verabschiedet

18 Jahre war Anna Karl Ansprechpartnerin in allen Belangen um das Pfarrwesen: als Pfarrsekretärin in Großköllnbach war sie die stille Kraft, die die Pfarrer in Großköllnbach unterstützte zuerst Pfarrer Johann Aichinger, dann für Pfarradministrator Johann Ammer und zuletzt für Pfarradministrator Jürgen Josef Eckl. „Wie ich angefangen habe, da haben wir den Computer bekommen“, erzählte sie. Gerne erinnert sie sich auch an die Pfarrvikare, die sie gerne im Pfarrbüro besucht haben:

Weiterlesen »
Infektionsschutzregelungen zu Allerheiligen

Für die Gottesdienste und Andachten zum Allerheiligenfest (und Allerseelen) gelten die Infektionsschutzregeln (Stand: 21.10.2021) wie üblich. Im Einzelnen bedeutet dies: Pilsting: Die Zahl der Plätze in der Pfarrkirche ist beschränkt. Nach Erreichen der Höchstzahl der zur Verfügung stehenden Plätze, kann kein Zutritt mehr gewährt werden. Eine Voranmeldung ist nicht möglich. Die 3G-Regel findet keine Anwendung. In der Kirche besteht Maskenpflicht; die Maske kann am Sitzplatz abgenommen werden. Die Andacht mit

Weiterlesen »
“Haucht den Steinen Leben ein” – 11 neue Ministrantinnen und Ministranten feierlich aufgenommen

Am Kirchweih-Fest sind elf Jugendliche in den Ministranten-Dienst aufgenommen worden. „Wir feiern heute nicht die Kirche aus Stein, sondern auch die Kirche als Gemeinschaft“, betonte Pfarrer Jürgen Josef Eckl bei seiner Predigt. „Wir sind alle sind Kirche. Eine Kirche aus lebendigen Steinen.“ Die neuen Ministranten bekamen sowohl ihr Ministranten-Kreuz umgehängt wie auch nach dem Gottesdienst ein kleineres, buntes Kreuz. „Wir feiern heute das Kirchweih-Fest, den Tag also an dem unsere

Weiterlesen »
52 Jugendliche empfingen das Sakrament der Firmung

 Domkapitular BGR Johann Ammer war sichtlich gerührt, als er am Freitag in seiner früheren Pfarrkirche 52 Jugendlichen – aufgeteilt in zwei kirchliche Feiern – das Firmsakrament spendete. „Ich muss gestehen, ich bin ein wenig nervös“, sagte er. Viele Jahre hatte er in der Marktgemeinde als Pfarrer verbracht, viele bekannte Gesichter entdeckte er unter den Gläubigen der beiden Gottesdienste. Das freute ihn sichtlich. Für die Firmlinge wurde es ein ganz besonderer

Weiterlesen »
Kapelle als Zeichen des Dankes

Er war schon seit einiger Zeit zu sehen, der Bau der Kapelle im Gänsweg. Am 2. Oktober, Tag des Schutzengels, ist die Kapelle in einer Zeremonie gesegnet und den Gästen ihre Entstehungsgeschichte von Michael Kreiner dargelegt worden. Zur Feier begrüßte Kreiner besonders Pfarrer Jürgen Eckl, der auch die Segnung vornahm. Des Weiteren Bürgermeister Martin Hiergeist, Mitglieder des Kirchenbauvereins Harburg – besonders Peter Hauser, der das Kreuz gestiftet hat. Zudem die

Weiterlesen »
Corona-Teststation wird geschlossen

Mit Inkrafttreten der neuen Testverordnung dürfen ab 11.10.2021 (mit wenigen Ausnahmen) keine kostenfreien Bürgertestungen mehr durchgeführt werden. Das hat Auswirkungen auf die Zahl der Teststationen im Landkreis. Die Testation in Pilsting wird zum 11. Oktober 2021 geschlossen! Die aktuellen Öffnungszeiten der Testationen in Dingolfing und Landau erfahren Sie auf der Homepage des Landratsamtes.                

Weiterlesen »
Erntedank in der Pfarreiengemeinschaft

Kürbisse leuchten in satten Farben, rote und gelbe Paprika, Kohl, Gurken und Zucchini, dazu Kartoffeln, Körner und Mais, ein saftiger Brotlaib in der Mitte und viel Blumenschmuck: Der Erntealtar in der Pfarrkirche Pilsting ist wieder von Kolping geschmückt worden und zeigt die reichhaltige Ernte des Jahres. In diesem Jahr ist er mit einer Besonderheit ausgestattet: einer Erntekrone aus gebundenen Getreideähren. Erntedank sei auch das Fest, auf das eigene Leben zu

Weiterlesen »
Frauenbund spendet für Blumenschmuck

Am Samstag hat der Frauenbund Pilsting Pfarrer Jürgen Josef Eckl 700 Euro für die Pfarrei Pilsting übergeben. Normalerweise findet die Spendenübergabe beim Pfarrfest statt – das wiederholt in diesem Jahr ausfallen musste. Der Erlös stammt aus dem Kräuterbüschelverkauf zu Maria Himmelfahrt, bei dem die Frauenbund-Damen den Gläubigen selbstgebundene Kräuterbüschel vor und nach dem Gottesdienstbesuch angeboten hatten. Die Nachfrage war heuer sehr hoch. Wie jedes Jahr ist die Spende für die

Weiterlesen »
Forderung nach einer ökologischen Spiritualität

 „Vor allem ist es die Aufgabe eines Christen, die Schöpfung zu bewahren, die Gott uns vertrauensvoll in die Hände gelegt hat – voller Liebe.“  Am Sonntag hat der sogenannte „Schöpfungssonn tag“ stattgefunden, eine weltweite ökumenische Initiative, um die Schöpfung in den Mittelpunkt zu stellen und die Dringlichkeit zu erkennen, diese Schöpfung zu bewahren und zu heilen. „Heilung braucht es“, sagte Pfarrer Jürgen Josef Eckl, „denn Tag für Tag fügen wir

Weiterlesen »
Caritas-Herbstsammlung: Neue Wege

Jedes Jahr im Frühjahr und Herbst startet die Caritas in Deutschland eine Kampagne und sammelt Spenden zur Finanzierung ihrer vielfältigen Angebote: Not sehen und handeln.Wir gehen in der Pfarreiengemeinschaft nun einen neuen Weg. Alle Haushalte – ob katholisch oder nicht – erhalten in der Woche der Herbstsammlung einen Brief. Darin findet sich ein freundlicher Gruß der Pfarrgemeinde und eine Infobroschüre. Denn vielfach ist das enorme soziale Engagement der Caritas gar

Weiterlesen »