Krippenausstellung eröffnet

Zum ersten Mal fand die Krippen- und Handwerksausstellung in den Hallen des Automobilparks Auwärter statt (unter 2G). Zusammen mit 1. Bürgermeister Martin Hiergeist, 2. Bürgermeister Hans Weichselgartner, Dr. Konrad Auwärter und den Vertretern des Kulturvereins, Alois Andraschko und Josef Beer, eröffnete Pfarrer Jürgen Josef Eckl die diesjährige Veranstaltung. Er zeigte sich besonders erfreut über die verschiedenen Krippenaussteller, Schnitzer aus der Umgebung. Mit Dr. Auwärter war er sich einig, dass die Krippen, die vom Anfang des christlichen Glaubens und der christlichen Kultur zeugen, gerade in dieser Zeit ein wichtiges Element der Verkündigung sind und die Menschen anhalten, über ihr Menschsein und das viele Gute, das einem im Leben widerfährt, nachzudenken.

(Text/Fotos: S. Melis)

Diesen Beitrag teilen