/ Juli 23, 2019

 

Am Sonntag konnte der langjährige Dekan des Dekanats Bad Kötzting BGR Augustin Sperl sein 40-jähriges Priesterjubiläum feiern. Zu diesem Anlass waren zahlreiche Gläubige, darunter viele Vereinsabordnungen zum Blaibacher Pfarrhof gekommen, um ihn abzuholen und auf dem Weg zum Haus des Gastes zu begleiten. Dort sollte der Festgottesdienst (die Pfarrkirche wird renoviert) im würdigen Rahmen stattfinden.

Die Predigt hielt Pfarrer Jürgen Josef Eckl aus Pilsting – ein „Pfarrkind“ von Augustin Sperl. So machte der Prediger auch deutlich, dass es ihm Freude und Ehre zugleich sei, die Predigt zum Priesterjubiläum seines Heimatpfarrer halten zu dürfen. Er ließ immer wieder die Stationen des priesterlichen Wirkens von BGR Augustin Sperl miteinfließen und zeichnete die Wesensmerkmale des Priesters in der Kirche am Beginn des 3. Jahrtausends nach.

BGR Pfarrer Augustin Sperl ist seit 1984 Pfarrer in Blaibach; seit 2001 zusätzlich Pfarradministrator von Miltach (Heimatpfarrei von Pfarrer Eckl) und war von 1996 bis 2016 Dekan des Dekanats Bad Kötzting.